ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Fr Feb 23, 2018 22:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Paar Fragen
BeitragVerfasst: Sa Jan 27, 2018 17:19 
Offline
neu hier

Registriert: Mi Jan 24, 2018 4:50
Beiträge: 3
Momentan habe ich viele Fragen. Habe seit Dienstag zwei junge Chinchilla Böckchen (10 Monate)... Also jetzt die Fragen:
1. Wie schaffe ich es das die beiden mir soweit vertrauen das ich sie anfassen kann? (Fressen schon pallets aus der hand)
2. Ab wann sollte ich die beiden draußen laufen lassen? Ich habe den Fehler gemacht und habe sie schon zwei Mal laufen lassen aber ich möchte die beiden nicht noch Mal dem Stress beim einfangen aussetzen... Ist das jetzt schon sehr schlimm? Oder kann man trotzdem noch vertrauen aufbauen?
3. Beim ersten richtigen Auslauf dann wie schaffe ich es das die beiden allein aus dem Käfig kommen und vielleicht sogar allein rein gehen? Oder zumindest das die beiden sich so anfassen lassen das ich sie rein/raus heben kann?

Danke im voraus
Lg von

Sarah, DaVinci und Chinchi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paar Fragen
BeitragVerfasst: So Jan 28, 2018 21:19 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 962
Wohnort: Löhne
Hi,

und Glückwunsch zu den Mitbewohnern :D

1.: Sprich sie immer erst an, bevor du etwas tust, dann lernen sie deine Stimme kennen und wissen, das was passiert. Sprich ruhig und lieb, lass sie dich beschnuppern, lass sie immer mal ein kleines (!) Leckerchen (z.B. Sonnenblumenkern) aus deinen Fingern nehmen. Nach einer Woche oder so legst du das Leckerchen auf deine Hand, so dass sie es sich holen müssen. Ein Vertrauensbeweis ist, wenn sie bei Futtern neben der Hand oder sogar auf der Hand sitzen bleiben, statt sich zu verkrümeln.
Vor allem: Versuch nie, sie ständig überall anzufassen, sondern lieber immer mal wie beiläufig und ohne Zwang. Chins mögen keine Streicheleien von oben (von dort kommen die Fressfeinde), sondern eher von der Seite, und nie ohne dass sie dich vorher bemerken.
Es dauert Wochen bis Monate, mitunter Jahre, bis Chinchillas handzahm werden, und viel werden es NIE!
Also bitte nichts erzwingen, Chinchillas sind einfach keine Streicheltiere!

2.: Auslauf bitte erst, wenn die Chins dir vertrauen!
Einen genauen Zeitpunkt kann ich dir nicht nennen. Sie sollten möglichst auf dir rumlaufen, sich ohne zu flüchten berühren lassen, sich Leckerchen von der Hand holen. Das kann ein paar Wochen dauern, aber besser, als ewiges Jagen! Du kannst ihnen einen Laufteller anbieten, dann können sie im Käfig Dampf ablassen.
Anfangs den Auslauf so klein halten, dass die Chins den Weg in den Käfig quasi alleine finden und nicht in irgendwelchen Ritzen verschwinden können, aus denen man sie dann wieder rausholen muss. Jagen und Fangen zerstört das Vertrauen sehr schnell und bedeutet unnötigen Stress :!:
Ich persönlich gewöhne meinen Chins an, dass sie immer NACH dem Auslauf ein kleines Leckerchen bekommen, und auch immer erst NACH dem Auslauf das Futter für die nächsten 24 Stunden kriegen. Wenn die Gabe des Leckerchens dann vielleicht noch mit dem Rascheln der Tüte verbunden wird, lernen Chins schnell, dass das Rascheln heißt: Ab in den Käfig, dort gibt's was feines :wink:

Damit ist Frage 3 quasi auch schon beantwortet :D

Was immer man mit Chinchillas tut: Es braucht Geduld!
Von daher ruhig Blut und lass die beiden dich erst mal kennen lernen, ehe du zum nächsten Schritt gehst (du würdest ja heute auch keinen heiraten, der dir gestern einen netten Blick zugeworfen hat!) :D

Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad (18), Oskar (7), Stöpsel (6), Paulinchen (7), Frodo (10), Gizmo (3), Manni (3), Luna (7) und Bonny (?).
In Gedenken: Mucky (7+x), Speedy (?), Wurzel (12), Räuber (14), Schnuffi (21,5), Flocke (9), Silvester (17), Krümel (fast 18).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de