ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Do Apr 19, 2018 21:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Drittes Chinchilla ja oder nein?
BeitragVerfasst: Mi Mär 07, 2018 9:47 
Offline
Baby Chin

Registriert: Mi Mär 07, 2018 9:28
Beiträge: 7
Wohnort: Matzingen Schweiz
Hallo zusammen

Dies ist mein erster Beitrag hier, ich danke euch schon jetzt für die lieben Antworten :).

Mit 13 Jahren habe ich mich entschlossen, Chinchillas zu kaufen. Auch heute, 11 Jahre später, liebe ich meine Chins noch immer.

Leider musste ich letzten März meine süsse Chinchilla Lady einschläfern. Ich habe dann für mein Böckchen so schnell wie möglich ein neues Chinchilla gesucht, damit dieser nicht alleine ist. Ein Chinchilla in ähnlichem Alter habe ich leider nicht gefunden und irgendwann habe ich mich entschieden, ein 3 jähriges Weibchen (mittlerweile 4 jährig), welches ebenfalls alleine war zu kaufen. Die beiden verstehen sich super und kuscheln was das Zeug hält.

Mittlerweile bin ich mir aber am überlegen, ob ich nicht allenfalls jetzt noch ein drittes Chinchilla dazu holen sollte, welches im ähnlichen Alter wie die kleine ist. Ansonsten bin ich irgendwann wahrscheinlich wieder an der selben Stelle und habe wieder schwierigkeiten ein Chinchilla zu finden in diesem Alter.
Jetzt könnte ich wohl ohne Probleme noch ein Chinchilla kriegen, welches zwischen 1 und 4 jährig ist.

Habt ihr da auch schon Erfahrungen gemacht oder könnt mir einen guten Rat geben? Ich weiss leider nicht, ob dass so gut ist, da ich ja bereits Weiblein und Männlein zu Hause habe.

Danke euch schon im Voraus und liebe Grüsse
snahnielk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drittes Chinchilla ja oder nein?
BeitragVerfasst: Fr Mär 09, 2018 7:46 
Offline
Dr. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 27, 2009 10:44
Beiträge: 313
Wohnort: Hildesheim
Guten Morgen,

ist dein Böckchen denn kastriert?

Ein zweites Böckchen kannst du auf keinen Fall dazu setzen. Mehrere Böckchen mit Weibchen zusammen halten funktioniert nicht und kann ganz böse enden. Auch wenn beide Böckchen kastriert sein sollten.

Theoretisch ist es möglich ein drittes Tier in die Gruppe zu integrieren aber man muss immer bedenken, dass eine Vergesellschaftung schief gehen könnte. Dabei kann sich sogar dein bestehendes Pärchen zerstreiten und du hast im Nachhinein 3 Einzeltiere zuhause sitzen.

Das Risiko sollte man vorher ganz genau abwägen.

Ansonsten würde ich dazu raten, sich einen guten Züchter oder Notfallstation zu suchen, die mehrere Tiere zur Auswahl hätten, bei der Vergesellschaftung helfen können und bereits vor Ort schauen ob eine VG überhaupt klappen könnte.

Dann würdest du dir nicht einfach ein Tier kaufen, was sich eventuell nie mit deiner Gruppe vergesellschaften lässt.

Liebe Grüße
Nadine

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drittes Chinchilla ja oder nein?
BeitragVerfasst: Mi Mär 14, 2018 19:01 
Offline
jun. Chin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Apr 08, 2016 23:13
Beiträge: 11
Wohnort: Deutschland
wozu brauchst du das dritte Tier, wenn di beiden sich gut verstehen :?:

_________________
LG
Noddif


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drittes Chinchilla ja oder nein?
BeitragVerfasst: Di Mär 20, 2018 11:16 
Offline
jun. Chin

Registriert: Di Mär 20, 2018 11:13
Beiträge: 11
Warum nicht? Du entscheidest und ich bin der Meinung, wenn du ein 3. haben möchtet, dann nur zu!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drittes Chinchilla ja oder nein?
BeitragVerfasst: Do Mär 29, 2018 11:39 
Offline
Baby Chin

Registriert: Mi Mär 07, 2018 9:28
Beiträge: 7
Wohnort: Matzingen Schweiz
Hallo zusammen

Danke für eure Antworten. Ja mein Böcklein ist Kastriert.
Ich habe nun aber gelesen, dass der grosse Altersunterschied bei den Chins kein Problem darstellt. Ist das wirklich so?

In diesem fall werde ich wohl kein drittes Chinchilla dazu holen, da ich nicht riskieren möchte, dass sich schlussendlich alle drei nicht mehr verstehen.

Danke euch nochmals

snahnielk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drittes Chinchilla ja oder nein?
BeitragVerfasst: So Apr 01, 2018 0:11 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 982
Wohnort: Löhne
Hi,

ich finde das Thema immer schwierig.
Einerseits ist es bei einem alten und einem jungen Tier immer schön, ein drittes dazu zu haben, damit nicht wieder eines alleine bleibt. Andererseits sind Dreiergruppen wohl meist weniger harmonisch als Duos oder Quartetts.
Das Alter spielt nur aus "logistischen" Gründen eine Rolle, weil eben das jüngere Tier meist alleine zurück bleibt.
Ich denke, es liegt mehr am Temperament der Tiere, ob es passt oder nicht. Ein total aufgegkratztes, nimmer müdes Jungtier kann einen alten "Sack" überfordern und nerven, oder aber auch zu neuer Aktivität anregen.
Ein sehr dominanter Neuzugang wird das eher zurückhaltende verbliebene Tier wahrscheinlich unterbuttern, und so weiter...

Was du machen kannst, ist genau zu beobachten, wie sich die beiden verhalten und welchen Charakter die junge Dame hat.
So hast du zumindest eine Idee, welchen Charakter ein neues Chin haben sollte, wenn dein Böckchen mal nicht mehr da ist.
Ältere Chins zu finden ist wohl sehr schwer, denn viele viele werden falsch gehalten oder stammen von Vermehrern, die nicht auf Zähne etc. achten, von daher werden leider viele Chins keine 10 Jahre alt :(
Dazu kommt wohl, das alte Chins, auch wenn sie alleine leben, nicht mehr abgegeben werden, denn man gewinnt so einen Hausgenossen ja auch richtig lieb mit den Jahren :wink:

Ich persönlich würde also lieber beobachten und Charaktereigenschaften herausfinden, dass macht die nächste Vergesellschaftung ein wenig einfacher :wink:

Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad(18), Oskar(7), Stöpsel(7), Paulinchen(7), Frodo(10), Gizmo(3), Manni(3), Bonny, Ivy und Hummel(0).
In Gedenken: Mucky(7+x), Speedy, Wurzel(12), Räuber(14), Schnuffi(21,5), Flocke(9), Silvester(17), Krümel(fast 18) und Luna(8).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de